09/27/16

Herbstfest

Feier am Bürgerhaus

Der Vereinsring Obergladbach lädt am Samstag, 22. Oktober, zum Herbstfest am Bürgerhaus ein. Es ist der Ersatz für das Oktoberfest, das aufgrund der Bauarbeiten im Bürgerhaus in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Damit es trotzdem ein zünftiges Fest wird, gibt es bayrisches Fassbier, Leberkäse – und natürlich auch alkoholfreie Getränke. Der gemütliche Abend auf dem Platz am Getränkestand beginnt um 17 Uhr. Der ursprünglich geplante Termin für das Fest (1. Oktober) musste aufgrund einer Terminüberschneidung geändert werden. Und im kommenden Jahr wird es wieder das traditionelle Oktoberfest geben, verspricht der Vereinsring. Und das wird dann das 31. Oktoberfest in Obergladbach sein.

09/12/16

Bürgerhaus-Sanierung

Vereine räumen auf

Pause

Einen “inoffiziellen” Start der Bürgerhaus-Sanierung gab es jetzt bei einem Aufräum- und Abrisstag des Vereinsrings. Gut 20 Helfer der Ortsvereine haben unter anderem die alte Grillhütte abgerissen, die direkt neben dem Bürgerhaus stand und für die Arbeiten an der Außenfassade entfernt werden musste. Außerdem wurde im Rahmen der Eigenleistungen, die vor Ort erbracht werden sollen, ein Vordach abgebaut. Und auch im Innern des Gebäudes packten die Helfer kräftig an: Die Bühne wurde demontiert, und in allen Räumen wurde alles abgebaut und weggeräumt, was den Zugang zu den Fenstern behindert. Diese werden ja im Rahmen der Sanierung ausgetauscht. Zur Stärkung hatte der Vereinsring am Mittag einen Imbiss organisiert. Die von der Gemeinde in Auftrag gegebenen Arbeiten konnten damit pünktlich beginnen – die Gerüstbauer das Bürgerhaus bereits eingerüstet. Im Frühjahr sollen die umfangreichen Arbeiten beendet sein. Bilder vom Aufräumtag gibt es hier.

09/5/16

Kerbe-Ausklang

Eiersammeln wieder in Männerhand

Montag001

Vier Tage Kerb sind in Obergladbach jetzt mit dem Eiersammeln und der Kinderkerb zu Ende gegangen. Nachdem anlässlich des Jubiläums im vergangenen Jahr die Frauen der Kerbegesellschaft Obergladbach (KGO) Eier gesammelt hatten, waren in diesem Jahr wieder die Männer am Zug. Allerdings konnten sie das Ergebnis der Frauen bei weitem nicht erreichen: Es wurden in diesem Jahr 1621 Eier gesammelt, die Frauen hatten es immerhin auf 2507 Eier gebracht. Bilder der Kerb wird es in Kürze auf der Seite der KGO geben. Und einen Zeitungsbericht über die Kerb gibt es hier.

08/28/16

Kerb 2016

Das Zelt steht – bald geht’s los

Aufbau01

Schon eine Woche vor der Obergladbacher Kerb gab es die erste “heiße” Veranstaltung: Das Aufstellen des Kerbezeltes. Die vielen Helfer leisteten in diesem Jahr echte Schwerstarbeit, aber am Abend stand das Zelt. In den kommenden Tagen gibt es noch die Inneneinrichtung, und dann kann es am Freitag, 2. September, mit der Um-30-Party endlich losgehen. Am Samstagabend bringt die Band “The Candies” das Zelt ganz sicher in Schwung, außerdem sind “Music Sensation” und “The Outsiders” zu sehen. Der Musikverein Kronberg findet beim Frühschoppenkonzert am Sonntag sicherlich den richtigen Ton, und am Abend sind “Die Rebellischen 3” zum zweiten Mal in Obergladbach. Wie Männerballett geht, zeigen die “Atzmann Tornados” aus Dickschied. Am Montag klingt die Kerb nach dem Eiersammeln und der Kinderkerb aus. Das komplette Programm gibt es natürlich auf der Seite der KGO.

08/14/16

FC-Wanderung

Zwischen Wald und Reben

Wandern01

Sie gehört zum festen Programm des FC-Gladbach: die jährliche Vereinswanderung. In diesem Jahr war Kiedrich das Ziel: Von Obergladbach ging es zunächst nach Hausen, und dann weiter in den Rheingau. Im Wald gab es eine Mittagspause, bevor die Wanderer in der letzten Etappe den Weinstand in den Kiedricher Weinbergen erreichten. Nach einigen Schoppen ging es zurück – aber mit dem Bus! Laufen wollte da wohl keiner mehr. Der Tag endete wieder mit einem gemütlichen Nachmittag und Abend am Bürgerhaus. Vorsitzender Volker Walloch freute sich, dass auch in diesem Jahr wieder rund 50 Wanderer dabei waren. Und als Grilldüfte durch den Ort wehten, kamen auch noch einige Mitglieder mehr ans Bürgerhaus. Hier gibt’s Bilder von der Wanderung. Infos zum FC Gladbach gibt es hier.

08/5/16

Kein Oktoberfest

Absage wegen Bürgerhaus-Renovierung

Eigentlich hätte es in Obergladbach in diesem Jahr das 31. Oktoberfest gegeben. Jetzt hat der Vereinsring aber beschlossen, die beliebte Veranstaltung in diesem Jahr abzusagen. Grund ist die energetische Sanierung des Bürgerhauses, die im September direkt im Anschluss an die Kerb beginnt.  Das Fest war ursprünglich für den 5. November geplant, die Bauarbeiten werden aber erst 2017 beendet sein. Als Alternative lädt der Vereinsring deshalb am Samstag, 1. Oktober, zu einem gemütlichen Abend am Getränkestand hinter dem Bürgerhaus ein. Und in einem sind sich alle Vereine einig: 2017 wird es wieder Theater, Spiele und viel gute Laune beim 31. Oktoberfest geben.

08/1/16

Amerikanische Reisegruppe

Musiker aus Raleigh bei Blaskapelle und KCV-Big Band

US-Gäste bei der Blaskapelle Gladbachtal

Bereits zum dritten Mal waren jetzt Musiker der Little German Band & Dancers aus Raleigh (US-Bundesstaat North Carolina) mit ihren Familien bei der Blaskapelle Gladbachtal und der Kiedricher KCV Big Band zu Gast. Auf dem umfangreichen Programm stand ein Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest in Kiedrich, ein Auftritt im Oestricher Weingut Bickelmaier und ein gelungener Abschlussabend am Obergladbacher Bürgerhaus. An diesem Abend entstand auch das Bilder aller Gäste und Gastgeber. Die US-Musiker waren bereits 2008 und 2012 in Deutschland zu Gast. Zum Abschluss war man sich einig, dass die Musiker aus Untertaunus und Rheingau in zwei Jahren wieder nach Raleigh reisen werden – es wäre dann ebenfalls der dritte Besuch bei der Little German Band. Einen Zeitungsbericht vom Besuch gibt es hier.

07/18/16

KGO-Ausflug 2016

Schwimmende Grills und gute Stimmung

Ausflug2016-1

Dass auch Grills schwimmen können, haben die KGO-Mitglieder beim diesjährigen Tagesausflug erlebt. die Kerbegesellschaft Obergladbach hatte zur Fahrt nach Limburg eingeladen, und da stand zum Auftakt die Fahrt mit sogenannten “Donuts” auf dem Programm. Wie man auf dem Bild sieht, sitzen die Mitfahrer rund um einen Grill, der kräftig vorgeheizt und sofort startklar war. Ausgerüstet mit Steacks, Bratwurst und Gemüsespießen ging es auf die wie immer sehr gemächlich dahinfließende Lahn. Jeweils einer an Bord war der Kapitän, der hatte das Ruder – also den Elektromotor – im Griff. Das Tempo der Gefährte hielt sich allerdings in Grenzen, Enten und Gänse waren genauso schnell. Nach der Flussfahrt gab es eine  Stadtführung durch Limburg. Der gelungene Tag klang dann im Hofgut Schauferts in Schönborn aus. Einige Bilder von der Fahrt gibt es hier. Und alle Infos zur gar nicht mehr so fernen Kerb 2016 gibt es auf der Seite KGO.

06/19/16

Jubiläums-Wochenende

Zum Geburtstag “Gladbacher Freunde”

Konzert

Mit einer Premiere hat die Blaskapelle Gladbachtal jetzt ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert: Beim Jubiläumskonzert erklang am Samstag zum ersten mal die Polka “Gladbacher Freunde”, die Dirigent Christian Diederich komponiert hat. Es war einer der Höhepunkt des Konzertes im ausverkauften Bürgerhaus. Zu hören war außerdem das Jugendorchester der Blaskapelle, das in diesem Jahr ebenfalls Geburtstag feiern kann: Seit fünf Jahren machen die jungen Leute zusammen Musik. Am Sonntag gratulierten gleich mehrere Kapellen zum Jubiläum: Der Musikverein Kronberg (Bild), die Meilinger Musikanten, das Jugendorchester des Show-Orchesters Rheingau-Mitte, die Elzer Musikanten und zum Abschluss am späten Nachmittag die KCV Big Band aus Kiedrich. Mehr Bilder vom Jubiläum gibt es in Kürze auf der Seite der Blaskapelle. Den Zeitungsbericht über das Jubiläumswochenende gibt es hier.

06/13/16

Offene Türen

Buntes Programm bei der Feuerwehr

Kombo2

Die Freiwillige Feuerwehr Obergladbach hatte am ersten Juni-Wochenende wieder zum “Tag der offenen Tür” eingeladen. Zwei Tage lange drehte sich im Ort alles um die Arbeit der Brandschützer – außerdem wurde das 30-jährige Bestehen der Jugendwehr gefeiert. Deshalb fand zum Auftakt der zweitägigen Veranstaltung die diesjährige Gemeinschaftsübung der Schlangenbader Jugendfeuerwehren am Obergladbacher Bürgerhaus statt. Mit den Einsatzfahrzeugen der “Großen” rückten die Jugendlichen an und zeigten, dass auch sie schon schnell und sicher einen Löschangriff aufbauen können. Im Gegensatz zu den üblichen Nachwuchs-Übungen hieß es dann auch “Wasser marsch”, was den jungen Leuten natürlich besonders viel Spaß macht. Am zweiten Tag zeigte die Wehr dann ihre Ausrüstung am Gerätehaus. Zur musikalischen Umrahmung trug wie in den Vorjahren die Blaskapelle Gladbachtal bei. Am Sonntag war es übrigens Petrus, der kräftig für “Wasser marsch” sorgte. Aber davon ließ man sich die Stimmung nicht verderben.