06/7/24

Feuerwehr-Jubiläum

Wieder Tag der Feuerwehr am Bürgerhaus

Die Feuerwehr zeigt am Sonntag wieder verschiedene Fahrzeuge.

Die Freiwillige Feuerwehr Obergladbach verbindet ihren Tag der Feuerwehr in diesem Jahr mit einem runden Geburtstag: Die Wehr wird 90 Jahre alt. Am Sonntag, 9. Juni, lädt die Feuerwehr dazu ab 11 Uhr auf den Platz am Bürgerhaus ein. Zu erleben gibt es historische und moderne Feuerwehrtechnik sowie unter anderem auch ein Feuerlöscher-Training für Besucher. Kleine Gäste können sich auf der Hüpfburg vergnügen. Musikalisch wird der Tag von der Blaskapelle Gladbachtal gestaltet. Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

02/21/24

KGO

Verein wählt neuen Vorstand

Der KGO-Vorstand (v.l.): Fabio Laufer, Emily Jurka, Felix Laufer, Anne Göbel, Julia Heidel, Marcel Hüttig, Markus Götz und Dr. Cord Meyer. Foto: KGO

In der Jahreshauptversammlung der Kerbegesellschaft Obergladbach (KGO) stand in diesem Jahr wieder die Vorstandswahl an. Dabei zeigte sich, dass die Vereinsspitze von großer Solidarität geprägt ist: Mit einer Ausnahme wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Nur eine Veränderung ist zu vermelden: Für Jonas Dassow, der nicht mehr kandidierte, wurde Emily Jurka in den Vorstand gewählt. Der setzt sich wie folgt zusammen: Markus Götz (1. Vorsitzender), Dr. Cord Meyer (2. Vorsitzender), Julia Heidel (1. Kassiererin), Felix Laufer (2. Kassierer), Anne Göbel (1. Schriftführerin), Emily Jurka (2. Schriftführerin), Fabio Laufer (1. Beisitzer) und Marcel Hüttig (2. Beisitzer).

Auf dem Programm der KGO steht als Nächstes vom 28. bis 30. Juni ein Mehrtagesausflug ins Saarland. Und der Höhepunkt des Jahres, die Kerb, findet vom 30. August bis zum 2. September statt.

01/29/24

Schöner Glühweinabend

Zweiter Wintertreff am Obergladbacher Bürgerhaus

Gemütlicher Abend am Getränkestand. Foto: Florian Giezewski

Perfektes Wetter, viele Besucher und beste Stimmung – der zweite Wintertreff des Obergladbacher Vereinsrings wurde zu einem gelungenen Abend. Zahlreiche Helfer sorgten dafür, dass die Besucher gut versorgt wurden: Ob Glühwein oder heißer Saft, Kartoffelpuffer, Würstchen oder Crêpes, jeder kam auf seine Kosten.

Bereits im Dezember hatte der Vereinsring zum Wintertreff eingeladen. Der Erlös beider Veranstaltungen wird für Anschaffungen verwendet, die allen Vereinen zugute kommen.

11/24/23

Wintertreff

Obergladbacher Vereinsring lädt ein

Der Vereinsring lädt am Samstag, 2. Dezember, zum Wintertreff ans Obergladbacher Bürgerhaus ein. Ab 17 Uhr gibt es Glühwein, andere Getränke und leckere Speisen. Und auch ein zweiter Wintertreff ist bereits jetzt terminiert: Er findet am Samstag, 27. Januar 2024, statt. Die Vereine hoffen bei beiden Veranstaltungen auf zahlreiche Besucher.

11/13/23

Martinszug

Traditioneller Abend für Kinder

Am Martinsfeuer endete der Laternenumzug. Foto: Florian Giezewski

Es ist eine schöne Tradition in Obergladbach: Die Jugendfeuerwehr lädt am St. Martinstag zu einem Laternenumzug durch das Dorf ein. In diesem Jahr war die Beteiligung besonders groß, viele Kinder nahmen mit Eltern und Großeltern daran teil – und erwiesen sich bei den Liedern als sehr textsicher, wie die Betreuer der Jugendwehr feststellten. Zum Abschluss gab es vor dem Gerätehaus wieder ein Martinsfeuer sowie Weckmänner, Waffeln und Würstchen zur Stärkung. Mit Tee und Glühwein konnte man sich aufwärmen.

09/18/23

Vereinsring

Zünftige Veranstaltung im Bürgerhaus

In Obergladbach gibt es erstmals ein Bayrisches Frühstück.

Der Obergladbacher Vereinsring lädt am Sonntag, 1. Oktober, zum ersten Bayrischen Frühstück ins Bürgerhaus ein. Die zünftige Veranstaltung mit allerlei Leckereien und Fassbier beginnt um 10.30 Uhr. Bei einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm ist für Jung und Alt gleichermaßen etwas dabei. Die Organisatoren hoffen auf viele Besucher, damit der Vereinsring auch künftig die örtlichen Vereine unterstützen kann.

09/4/23

Festwochenende

Kerb unter dem Motto „Jetzt erst recht“

Die Eiersammler sind da – und läuteten den Endspurt der Obergladbacher Kerb ein. Foto: Florian Giezewski

Kerb in Obergladbach – das sind vier Festtage mit jeweils ganz eigenem Charakter. Und da der Vorstand der Kerbegesellschaft Obergladbach (KGO) in diesem Jahr vor einigen besonderen Herausforderungen stand, war nicht nur das Motto des Kerbezuges „Jetzt erst recht“. Das begann im Vorfeld schon damit, dass das seit Jahren fest gebucht Festzelt völlig überraschend vom Bad Schwalbacher Verleiher nicht zur Verfügung gestellt wurde. Er hatte es schlicht an eine andere Veranstaltung vermietet. Doch wie das Wochenende gezeigt hat, konnte der Vorstand einen Ersatz auftreiben. Da außerdem die Zahl der Helfer für die verschiedenen Dienste immer kleiner wird, musste das Programm etwas gestrafft werden.

Doch am Freitagabend ging es dann richtig los. Die UM-30-Bubble-Party eröffnete ein rundum gelungenes Festwochenende. Am Samstag brachte die Band „The Candies“ das Zelt in Schwung, die örtlichen Tanzgruppen „Young Generation“ und „Music Sensation“ hatte wieder beachtliche Auftritte vorbereitet. „Das Blechgeschwader“ eröffnete den Sonntag mit dem Frühschoppenkonzert und wirkte zusammen mit der „Hinnerlandswaldbend“ und den örtlichen Vereinen beim Festzug mit. Im Kerbespruch zog Theresa Montsch eine Bilanz des zurückliegenden Jahres, das Show-Orchester Rheingau-Mitte gestaltete mit einem schwungvollen Auftritt den Nachmittag. Und mit „Juchi – Da Mühlbachtahler“ klang der Abend aus.

Das Eiersammeln läutete schließlich den letzten Kerbetag ein – erstmals ohne Begleitung durch eine Blaskapelle, da sich keine Musiker mehr zum Mitspielen bereit erklärten. Aber eine leistungsfähige Sound-Anlage hat die Live-Musik ganz gut ersetzt. Und die Eiersammler bewiesen bei ihrer Ankunft im Festzelt, dass sie auch a-Capella den richtigen Ton – fast immer – treffen. Am Nachmittag herrschte bei den Spielen der Kinderkerb noch einmal ein buntes Treiben rund um Festzelt und Bürgerhaus.

08/29/23

Kerb 2023

Vorbereitungen für ein volles Programm

Beim Aufbau des Kerbezeltes waren viele Helfer mit dabei. Bild: Florian Giezewski

Das Zelt ist da – die Vorbereitungen für die Obergladbacher Kerb laufen auf Hochtouren. Bis Freitag, 1. September, werden die Mitglieder der Kerbegesellschaft Obergladbach (KGO) und viele weitere Helfer dafür sorgen, dass die UM-30-Bubble-Party pünktlich um 19.30 Uhr starten kann. Am Samstag, 2. September, beginnt das Programm in diesem Jahr um 14 Uhr mit dem Aufstellen des Kerbebaums. Danach wird Erbsensuppe serviert. Das Abendprogramm beginnt um 19.30 Uhr. Für musikalischen Schwung sorgt die Band „The Candies“. Im Laufe des Abends treten die Tanzgruppen „Young Generation“ und „Music Sensation“ auf.

Am Sonntag, 3. September, geht es um 11 Uhr mit dem Frühschoppen weiter. „Das Blechgeschwader“ gestaltet den Vormittag. Der Kerbezug startet unter dem Motto „Jetzt erst recht!“ um 14 Uhr. Mit Kaffee und Kuchen sowie Musik des Show-Orchesters Rheingau-Mitte geht es ab 15.30 Uhr im Festzelt weiter. Die Tombolagewinner werden um 17.30 Uhr gezogen. Im Anschluss klingt der Tag mit „Juchi – Da Mühlbachtaler“ aus.

Das große Finale der Kerb ist das Eiersammeln am Montag, 4. September. Es beginnt um 7 Uhr – oder etwas später… Ab 12 Uhr werden die Eier im Festzelt beim kostenlosen Eieressen serviert. Die Kinderkerb mit einem bunten Programm für die kleinen Besucher beginnt um 15 Uhr.

06/15/23

Nikolaus-Spenden

Mit dem Erlös wird ein Projekt in Ruanda unterstützt

Die Baustelle für das neue Schulgebäude in Ruanda. Fotos: Bruce

Die Nikolaus-Aktion im vergangenen Dezember erbrachte ein beachtliches Ergebnis: Immerhin 1070 Euro wurden von den Obergladbachern gespendet. Dieses Geld kommt einer Stiftung in Ruanda zugute. Liam und Finn Bruce haben den Betrag jetzt vor Ort übergeben und beim Bau eines neuen Hauses für Kinder gleich kräftig mit angepackt.

Empfänger der Spende ist die christliche Stiftung Hope Haven Rwanda, die mehrere Schulprojekte in dem afrikanischen Land betreibt – für Kinder, aber auch in der Erwachsenenbildung. Die Spenden aus Obergladbach wurden jetzt für ein neues Haus in der Nähe der ruandischen Hauptstadt Kigali verwendet. Für das Gebäude konnten aus dem Betrag immerhin die kompletten Steine finanziert werden, erfuhren Liam und Finn bei den Arbeiten. Auf YouTube haben die beiden noch weitere Bilder und Videos zusammengestellt. Sie können hier angesehen werden.

Liam (links) und Finn Bruce werden von Kindern begrüßt.
06/15/23

Wieder Weinstand

An zwei Wochenenden werden edle Tropfen ausgeschenkt

xx
Am Weinstand gibt es immer einen guten Tropfen – und gesellige Besucher. Foto: Archiv

„Open Weinstand“ heißt es am Obergladbacher Bürgerhaus in diesem Jahr wieder an zwei Wochenenden. Bereits an diesem Wochenende geht es los: Am Freitag, 16. Juni, und am Samstag, 17. Juni, ist der Stand jeweils ab 19 Uhr geöffnet. Außerdem kann man am Samstag, 15. Juli, ab 19 Uhr, sowie am Sonntag, 16. Juli, ab 14 Uhr edle Tropfen genießen. Die Organisatoren haben wieder eine schöne Weinauswahl zusammen gestellt. Also die Termine sofort notieren!