Vereinsausflug

KGO wandert in den Rheingau

Zwischen Wald und Reben waren rund 50 Mitglieder der Kerbegesellschaft Obergladbach (KGO) beim diesjährigen Tagesausflug unterwegs. Zu Fuß ging es zunächst von Obergladbach zum Kloster Eberbach. Angesichts des schwül-warmen Wetters war das durchaus anstrengend – aber eine Rast im Wald sorgte für die nötige Erholung. Im Kloster Eberbach gab es nach dem Mittagessen in der Klosterschänke eine Führung durch die alten Klostermauern. Damit war der anstrengende Teil des Ausflugs bewältigt – denn von hier aus ging es mit fünf Kutschen weiter durch die Weinberge. Bei zwei Stopps schenkte das Kiedricher „Weingut Bur“  Wein aus, was Stimmung und Gesang in den Wagen deutlich beflügelte. In Kiedrich endete der Tag dann mit einem gemütlichen Abend, den das Weingut ausrichtete. Und pünktlich mit den ersten Regentropfen stand der Bus für die Heimfahrt bereit. Alles zur KGO gibt es auf der Homepage des Vereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.