Straßensperrung

Ausnahme für Heizöl-Lieferanten

Seit der Sperrung der L 3035 zwischen Niedergladbach und der Wisperstraße können Lieferanten von Heizöl die beiden Ortsteile Obergladbach und Niedergladbach nicht mehr erreichen. Der Grund: Die einzig freie Strecke von Hausen ins Gladbachtal ist für Gefahrguttransporte ja gesperrt. Nachdem die Ortsbeiräte auf dieses Problem hingewiesen haben, gibt es jetzt eine Lösung: Jeder Heizöl-Lieferant muss sich vor der Belieferung seiner Kunden in Obergladbach oder Niedergladbach mit der Bauleitung von Hessen Mobil in Verbindung setzen. Dann wird ein Termin für die Durchfahrt der Baustelle zwischen Wisperstraße und Niedergladbach vereinbart. Hierfür muss man sich per E-Mail bei der Bauleitung (Jutta Doubek/Markus Thiel) melden: jutta.doubek@mobil.hessen.de. Wer also Heizöl bestellt, sollte seinen Lieferanten darauf hinweisen und ihm die Mail-Adresse geben. Über Weihnachten und den Jahreswechsel gibt es übrigens eine Winterpause auf der Baustelle: Die Sperrung wird von Montag, 19. Dezember 2016, bis Sonntag, 8. Januar 2017, aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.