Neue Theke

Unterstützung für den Vereinsring

Mit dem Erlös des „Lebenden Adventskalenders“ haben KGO und Ortsbeirat die Anschaffung einer neuen Bürgerhaus-Theke durch den Vereinsring unterstützt.

Der „Lebende Adventskalender“ ist zwar schon ein paar Monate her, aber jetzt übergaben die Veranstalter der Erlös an den Obergladbacher Vereinsring. KGO-Vorsitzender Markus Jurka und Ortsvorsteher Florian Giezewski überreichten – zumindest symbolisch – die im Dezember gesammelten Spenden an den Vorsitzenden des Vereinsrings, Christopher Berns. Immerhin 2.171 Euro hatten die Besucher des Adventskalenders im vergangenen Dezember gespendet. Mit diesem Betrag unterstützen Kerbegesellschaft und Ortsbeirat, die den Adventskalender alle zwei Jahre organisieren, die Anschaffung einer neuen Theke für das Bürgerhaus. Denn der Vereinsring hatte die Renovierung des Bürgerhauses zum Anlass genommen, die alte Theke zu ersetzen. Aufgrund der Renovierung gab es im vergangenen Jahr auch kein Oktoberfest. Doch in diesem Jahr wird der Vereinsring das beliebte Fest wieder organisieren, es findet am Samstag, 28. Oktober, statt. Mannschaften, die an den Spielen teilnehmen wollen, können sich schon jetzt bei Carina Laufer anmelden: Telefon 0170/7309892, Mail carinalaufer123@gmail.com .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.