Für Hundefreunde

Ortsbeirat stellt Sammelbehälter auf

In Obergladbach und Umgebung sind täglich viele Hundefreunde mit ihren Vierbeinern unterwegs. Um ihnen bei der Entsorgung der Kotbeutel zu helfen, hat der Ortsbeirat Sammelbehälter angeschafft und aufgestellt. Er hofft, dass damit die Menge der ekligen Hinterlassenschaften an den Straßenrändern weiter verringert wird. Das ist für Spaziergänger mit und ohne Hund sicherlich angenehm, vor allem erleichtert es aber die Pflege der Rasenflächen im Ort. Die Behälter befinden sich in der Wisperstraße, an der Dreschhalle, in der Verlängerung der Feldstraße und in der Verlängerung des Schneebergs.

Der Ortsbeirat bittet gleichzeitig, keine Kotbeutel in den offenen Abfalleimer am Bürgerhauseingang zu werfen. Der Geruch ist für Bürgerhausbesucher alles andere als angenehm, und die Tonne war schon so schwer, dass sie sich kaum noch entleeren ließ. Und dann gibt es noch eine Idee des Ortsbeirats: Wer seine Restmülltonne anderen Hundebesitzern zur Entsorgung von Kotbeuteln zur Verfügung stellen will, kann sie mit einem Aufkleber kennzeichnen. Die Aufkleber gibt es bei Cord Meyer (Talstraße 7).

Hier gibt es Behälter für Kotbeutel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.